Personen

Prof. Dr. Gustav Bergmann
prof._bergmann_front

Lehrstuhl Innovations- und Kompetenzmanagement

Ostwestfale mit wertvoller bäuerlicher und ökonomischer Grunderfahrungen im Elternhaus.

Studium der BWL und Politik an der Universität Münster. Dr.rer.pol.
Habe mehrere systemische Weiterbildungen genossen und diverse Erfahungen in der Wirtschaft gesammelt.
Seit 1994 Hochschullehrer. Seit 1996 an der Universität Siegen für Innovation und Kompetenzentwicklung.
Lese viel, schreibe, male, musiziere, bewege mich gerne am Ball, auf dem Rad oder den Skiern.
Berate Menschen, wenn sie das wollen.
Diskutiere und kreiere Lösungen gerne mit anderen Menschen gemeinsam.

Glaube, dass die Mitwelt noch zu retten ist.

„Empathischer Freigeist mit musischer Ader“, so wurde ich mal in einem Workshop bezeichnet. Ich hoffe, dass es wirklich so ist.

 

Anne-Kathrin Schwab, M.A.

Anne

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im FoKoS und Scoutopia

Seit Anne-Kathrin Schwab ihr Studium der Sozialwissenschaft und Ethnologie in Siegen, Köln und Amiens (Frankreich) 2012 abgeschlossen hat, promovierte und arbeitete sie im Forschungskoleg der Universität Siegen (FoKoS) im Schwerpunkt Mobilität und Diversität, bzw. Region – Diversität – Innovation für Prof. Dr. Christoph Strünck in der Sozialwissenschaft. Ihre wissenschaftlichen Interessen gelten der Methode der Ethnographie, der Erforschung indigener und marginalisierter Bevölkerungsgruppen, Energie- und Umweltprojekte, Dorfsoziologie und plurale Ökonomik. Während des Studiums hat sie  in Namibia über die Veränderung der politischen Strukturen durch Entwicklungshilfeorganisationen bei egalitären Gesellschaften geforscht. Derzeit forscht sie über Entwicklungsmöglichkeiten des ländlichen Raumes in Deutschland und schaut sich Projekte zu erneuerbaren Energien an, sowie diverse Ökodorfprojekte. Sie vergleicht in ihrer Dissertation Öko- und Energiedörfer bezogen auf Interaktions- und Machtstrategien. Für Scoutopia und Prof. Dr. Bergmann arbeitet sie seit Januar 2015. 2016 leitete sie das Projekt Mobiläb: Entwicklung einer nachhaltigen Mobilitätsentwicklung für den ländlichen Raum und arbeitet seit 2017 am Lehrstuhl für vergleichende Politikwissenschaft. Sie arbeitet in zwei Projekten des Umweltbundesamtes: „Zukunftsfähige Dörfer“ und „Die Nachhaltigkeit der Anderen“

 

Log In

Create an account