Wer sind wir?

Denkraum – Ideenschmiede – Kreativität – Entfaltung – das lokale Umfeld entwickeln – Umwelt – Mitwelt – miteinander gestalten. Scoutopia ist ein gemeinschaftliches Projekt der Universität Siegen und dem FoKoS.

Was kann Scoutopia sein, was soll es sein? Muße (oder Muse?), Scola, Schule und Utopie. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort Möglichkeiten denkbar machen, Gründungsideen fördern, das Jetzt kritisch sehen und in ein anderes Licht setzen, Zukunft gestalten – und jetzt damit anfangen. Scoutopia kann genutzt werden für Neues, für Gemeinschaftliches, für Erfahrungen, für Gestalterisches. Kunst und Wissenschaft, Kreativität und Wirtschaft – Scoutopia bietet Raum für Menschen aus allen Bereichen und fördert Austausch durch Zusammenkommen. Denken und Diskussionen werden ergebnisoffen angeleitet durch die bewährte Methode des Solution Cycles und aktionsforschender Ethnographie, indem allen Meinungen und Ideen ein Feld geboten wird. Die bisherigen Themenfelder sind neue Mobilität, neue Wirtschaft, neue Bildung und neue Gesellschaft.

Scoutopia ist aber noch mehr, es ist ständig im Wandel, somit offen für Input und in einem beständigen Prozess.
Unter anderem gibt Scoutopia Raum für Forschungswerkstätten, Kolloquien, Tagungen. Dabei ist es hier möglich, über die Fächerspezifischen, sowie fächerinternen Grenzen hinaus zu denken und zu arbeiten, Methoden in Frage zu stellen, zu verknüpfen.

Log In

Create an account